Am vergangenen Samstag fanden in Kempten die bayerischen Schulschachmeisterschaften 2018 statt. Jährlich nehmen über 500 Schülerinnen und Schüler an diesen Titelkämpfen teil.

Bereits am Freitag reisten wir mit dem Zug an, um in einer schönen Jugendherberge (JUFA) zu übernachten. Ein gemeinsames Abendessen rundete den Abend ab.

Bei der Meisterschaft nahmen wir mit einer jungen Mannschaft in der Wertungsklasse 4 (Jahrgang 2005 und jünger) und mit einer weiteren in der spielstarken Wertungsklasse 1 (offen) teil.

Leider war unserer Truppe (Mark, Emily, Bjarne, Raphael und Patrick) in der WK 4 die Schachgöttin Caissa nicht immer hold, so dass gleich drei Partien um jeweils eine Sekunde zu unseren Ungunsten verliefen. Trotzdem ist der erreichte achte Platz für unser noch sehr junges Team ein respektables Ergebnis.

In der WK 1 hatten unsere fünf Jungs (Pascal, Fabian, Tim, Tom und Sven) eine sehr spielstarke Gegnerschaft und können mit dem erreichten 6. Platz sehr zufrieden sein, obwohl auch hier einige Gelegenheiten ungenutzt und somit ein paar Punkte liegen geblieben sind.

Herr Schuster gewann in der parallel stattfindenden bayerischen Lehrermeisterschaft den Titel zum sechsten Mal in Folge.

 

Balduin-Helm-Straße 2      82256 Fürstenfeldbruck      Deutschland (Bayern)       (+49)  8141 32150       Kontaktformular

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

All Rights Reserved by Viscardi Gymnasium Fürstenfeldbruck - 2017