Die Imro Macchiato Theatergruppe zeigte "DNA" von Dennis Kelly. Zu sehen war das Stück an verschiedenen Terminen im Januar und Februar. 

„Wie habt ihr das denn auf die Bühne bekommen?“ Immer wieder stehen Mitschüler staunend in der Aula des Viscardi-Gymnasiums, denn mitten auf der Bühne steht ein echtes Auto - ein grüner VW-Golf aus den späten Neunzigern mit zwei platten Reifen. Er ist Teil des Theaterstücks „DNA“ von Dennis Kelly, das die Theatergruppe „Impro Macchiato“ seit Donnerstag den 31.1. in der Schrottplatz-Kulisse gezeigt hat.

Es ging um eine Gruppe Jugendlicher, die aus Langeweile eine Mitschülerin quälen und erniedrigen. Doch dann läuft die Sache aus dem Ruder und um ihre Taten zu vertuschen entwickeln die Teenager einen aberwitzigen Plan. Sie erfinden einen imaginären Täter, legen falsche Fährten und verwischen  genetische Spuren. Ein Stück über Gruppenzwang, Feigheit und sinnlose Gewalt des mehrfach ausgezeichneten englischen Autors Dennis Kelly.

Die Zuschauer waren begeistert, sodass es eine Zusatzvorstellung geben musste - ein voller Erfolg. 

 

 

Balduin-Helm-Straße 2      82256 Fürstenfeldbruck      Deutschland (Bayern)       (+49)  8141 32150       Kontaktformular

All Rights Reserved by Viscardi Gymnasium Fürstenfeldbruck - 2017-2018