An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige unserer Schülerinnen und Schüler vorstellen, die in schulischen oder privaten Zusammenhängen durch beeindruckende Leistungen unsere Begeisterung hervorrufen.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige unserer Schülerinnen und Schüler vorstellen, die in schulischen oder privaten Zusammenhängen durch beeindruckende Leistungen unsere Begeisterung hervorrufen.

Laura Linner

Laura (8e) betreibt ihr spannendes Hobby nun das vierte Jahr. Sie ist im Jahr 2014 auf einer 50 ccm Maschine gefahren und im ersten Jahr Vizemeisterin in Süddeutschland geworden. In den jewiligen Deutschen Meisterschaften hat sie den vierten Platz errungen und bei dem Deutschen ADAC Endlauf schnitt sie als bestes Mädchen ab.
Seit 2015 fährt sie eine 125er und letztes Jahr hat sie einige dritte Plätze in der Süddeutschen Bahnmeisterschaft (SBM) errungen. 
Leider ist sie aus gesundheitlichen Gründen dieses Jahr noch nicht auf dem Moped gesessen, trotzdem plant Sie die Rückkehr auf die Grasbahnrennen im Sommer.
Ihre Trainings finden jede Woche in unterschiedlichen Orten und Vereinen statt und zwar in Olching, Haunstetten, Landshut und Pocking. 
 

Leandra Frey

Lea Frey ist an unsere Schule unheimlich engagiert. Sie ist nicht nur aktive Schülersprecherin und setzt sich für viele Belange ihrer Mitschülerinnen ein, sondern ist auch beim Improtheater erfolgreich. Was viele nicht wissen: Sie ist Weltmeisterin! Hier erfahrt ihr mehr über ihre Karriere:

Lea über ihr Hobby:

"Der Munich Show Chorus wurde vor circa 3 Jahren gegründet und meine Mutter war eine der Gründungsmitglieder. So bin ich dann auch auf den Chor gekommen. Sie hat mich zu einer Probe mitgenommen und seitdem, also seit 2 1/2 Jahren, bin ich dabei. Der Chor ist ein sogenannter Barbershopchor. Das ist eine bestimmte Art des Acapellagesangs bei der es 4 Stimmen (Bass, Bariton, Lead, Tenor) gibt, die miteinander harmonieren. Momentan besteht unser Chor aus circa 60 Mitgliedern und wir möchten es jetzt auch erstmal dabei belassen, da eine größere Anzahl an Sängern die Kontrolle schwieriger macht. An Ostern war die sogenannte Barbershop Convention in der Philharmonie des Gasteig. Dort belegten wir mit den Liedern Footloose und Almost Paradise aus dem Film Footloose bei der ersten Weltmeisterschaft gemischter Barbershopchöre den ersten Platz. Außerdem nahmen wir an der deutschen Meisterschaft teil, bei der wir den zweiten Platz belegten (hier haben auch reine Frauen- und Männerchöre teilgenommen). Wir haben dann noch den Publikumspreis und den Crescendopreis für die größte Steigerung seit der letzten Convention bekommen. Mit diesem riesigen Erfolg hatten wir alle nicht gerechnet, weswegen wir natürlich schön gefeiert und am Abend mit Barbershoppern aus der ganzen Welt gesungen haben. Momentan bereiten wir uns auf unser jährliches Sommerkonzert am 21. Juli vor und hoffen natürlich auch dort eine schöne Zeit zu haben!"

Balduin-Helm-Straße 2      82256 Fürstenfeldbruck      Deutschland (Bayern)       (+49)  8141 32150       Kontaktformular

All Rights Reserved by Viscardi Gymnasium Fürstenfeldbruck - 2017-2018