In den Wahlkursen Schach kommen ca. 50 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassen und Jahrgangsstufen zusammen und erfreuen sich am königlichen Spiel.

Viele positive Folgen durch das Spiel:

Besonders interessant sind die positiven „Nebeneffekte“ beim Schach. Unruhige Schüler mit Konzentrationsproblemen kommen beim Schachspielen tatsächlich zur Ruhe und fokussieren sich auf die ihnen auf dem Brett gestellten Probleme. Reaktionsschnelligkeit, Merkfähigkeit, objektive Bewertungen, Bewältigungen von (schachlichen) Krisensituationen und gekonntes Improvisieren sind bei jeder Schachpartie gefragt. Die (spielerische) Schulung dieser Fähigkeiten ist natürlich auch für den Schulalltag ganz wichtig.

Wettbewerbe:

Besonders wertvoll sind die schulübergreifenden Schachmeisterschaften. Hier werden Teams mit 4 bis 6 Schülerinnen und Schülern geformt, die zusammen gewinnen und zusammen verlieren. Hängt der Mannschaftserfolg an der letzten Partie eines Mitschülers, fiebern die Teamkollegen mit und freuen sich im Erfolgsfall bzw. verdauen die Niederlage gemeinsam. Diese sozialen Kompetenzen sind in der heutigen Zeit (Smartphones, Internet, weniger Vereinsleben etc.) von unschätzbarem Wert.

Es spricht für sich, dass die Freundschaften innerhalb der Schachgruppe lange tragen – z.T. sogar über die Schullaufbahn hinaus.

Das Training leiten der Fidemeister Karsten Schuster und Alexander Weh.

Wahlkursangebot:

Im Moment umfasst das Angebot insgesamt drei Schulstunden von 13.05 Uhr bis 15.20 Uhr. Dabei findet das Training für die „Fortgeschrittenengruppe“ von 13.05 Uhr bis 13.50 Uhr statt. Die „Anfängergruppe“ wird von Herrn Weh unterrichtet und startet um 13.50 Uhr. Zeitgleich beginnt der differenzierende Unterricht für die Mannschaftsspieler in einer kleineren Gruppe unter der Leitung von Herrn Schuster. Ab 14.35 Uhr ist freies Spiel für alle Interessenten angesetzt.

Das Training findet für alle Schülerinnen und Schüler natürlich kostenlos statt. Der Förderverein des Viscardi-Gymnasiums unterstützt dankenswerterweise den Wahlkurs Schach mit jährlichen Beträgen. Damit können die Preise und Pokale für die schulinternen Schachturniere finanziert werden. In jedem Schuljahr werden neben mehreren spontanen Blitzturnieren der Viscardi-Cup (im Winter) und das ganztägige Sommerturnier im Juli ausgerichtet.

 

Alle Schülerinnen und Schüler, die das königliche Spiel erlernen wollen, sich darin verbessern wollen, die einmal in einer Schulmannschaft mitspielen möchten und auf Meisterschaften fahren wollen, sind herzlich willkommen im Wahlkurs Schach – egal, ob sie Anfänger, Fortgeschrittene oder Vereinsspieler sind!

Balduin-Helm-Straße 2      82256 Fürstenfeldbruck      Deutschland (Bayern)       (+49)  8141 32150       Kontaktformular

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online

All Rights Reserved by Viscardi Gymnasium Fürstenfeldbruck - 2017-2018